ein zuhause für kinder ...

Stellenangebot

Zur Stärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stellvertretende Gruppenleitung

mit 30 bis 39 Wochenstunden im Tagdienst als pädagogische Fachkraft in einer familienorientierten Wohngruppe

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Dienst- und Urlaubsplanung
  • Verantwortung für die Organisation und die Abläufe einer Wohngruppe
  • Durchführung von Mitarbeitenden-Gesprächen
  • Mitverantwortung für die Mitarbeitenden-Führung im engen Austausch mit der Heimleitung
  • Leitung der Teamgespräche
  • Initiierung von Diskussionsprozessen im Team zur Umsetzung und Wahrung der Kinderrechte
  • Übernahme von Bezugsbetreuungen
  • Gestaltung der Tagesstruktur
  • Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten
  • Mitarbeit bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie
  • Verantwortung für die Beobachtung und Weitergabe von Informationen
  • Verantwortung für die individuelle Umsetzung des heilpädagogischen Förderkonzepts
  • Verantwortung für den Schutz der Kinderrechte und eine partizipative Lebensgestaltung
  • Elternarbeit im multidisziplinären Team
  • Mitverantwortung und Mitarbeit an pädagogischen Konzepten

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge*in, Sozialpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in
  • Initiative, Einsatzbereitschaft und Freude an einer verantwortungsvollen Aufgabe
  • Leitungs- und Führungskompetenz, ein hohes Maß an Organisations- und Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit
  • Freude an der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Vorerfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen wird nicht vorausgesetzt

 

Wir bieten

  • Wertschätzendes, familiäres Klima mit großen Gestaltungsräumen und kurzen Wegen in einer beweglichen Einrichtung
  • Eine sinnstiftende, verantwortungsvolle Aufgabe in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in familienorientierten Wohngruppen
  • Intensive Einarbeitung durch Mentor*innen, fachspezifische Einführungstage, Orientierungsgespräch nach 6 Monaten
  • Enge Kooperation mit der Heim- und Erziehungsleitung
  • Monatlicher Austausch mit allen Gruppenleitungen und gemeinsames inhaltliches Gestalten der pädagogischen Arbeit innerhalb der Einrichtung
  • Monatliche Supervision für Gruppenleitungen
  • Ein Bezugsbetreuer*innen-System
  • Interne und externe Fortbildungen sowie Supervisionen
  • Vielfältige, interne Aufstiegsmöglichkeiten durch individuelle Förderung
  • Betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Zusatzkrankenversicherung, monatliche Sachleistung, Betriebsausflüge
  • Samstags- und Sonntagszuschlag und Feiertagszuschlag

 

Über die wiege

die wiege ist ein heilpädagogisches Heim mit Sitz in Odelzhausen zwischen Augsburg und München. Ein Team von über 80 Mitarbeitenden bietet 37 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit geistigen, körperlichen und mehrfachen Behinderungen vom Säuglingsalter bis zum Ende ihrer Schulzeit in fünf familienorientierten Wohngruppen in vier Wohnhäusern ein Zuhause. Zielsetzung der wiege ist die individuelle, bedarfsgerechte und ganzheitliche Förderung, Bildung und Erziehung, Pflege und Betreuung der Kinder und Jugendlichen auf Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention und eines Schutzkonzepts. die wiege wurde 1966 gegründet und ist in privater Trägerschaft von der Tochter der Gründerin.

 

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail an: bewerbung@die-wiege.info

Bei Rückfragen zu Ihrer Bewerbung können Sie uns gerne per E-Mail oder auch telefonisch unter 08134 99 85 0 kontaktieren.