aktuelles
wir über uns
unser angebot
aufnahme
so leben wir
unterstützen
kontakt
stellenangebote
entstehung und geschichte
philosophie und leitbild
standort und räumlichkeiten
standort und räumlichkeiten

Die wiege befindet sich seit ihrer Gründung am gleichen Standort und ist sehr gut integriert in das Ortsbild von Odelzhausen. Die drei ansprechenden Mehrfamilienhäuser liegen in einem ruhigen, ländlichen Wohngebiet im Ort Odelzhausen räumlich unmittelbar nebeneinander. Sie sind jeweils von großen Gärten umgeben und zum Teil durch die Gärten direkt miteinander verbunden. Die Häuser liegen am Ortseingang und sind durch ihre Außenfassade gut zu erkennen und leicht zu finden. Odelzhausen liegt genau zwischen Augsburg und München und verfügt über eine eigene Autobahnanschlussstelle zur A8.

Die 5 Wohngruppen befinden sich in 4 Zweifamilienhäusern. Sie sind nach familienorientierten Prinzipien strukturiert und eingerichtet und  behindertengerecht  ausgestattet. Die Heimleitung und die Betreuer legen großen Wert auf die Gestaltung und Ausschmückung der Wohnräume, die eine Atmosphäre der Wärme, der Behaglichkeit und Ästhetik vermitteln. Zwei der Wohnungen sind mit einer Gruppenküche und der Möglichkeit, zusammen mit den Betreuern zu kochen und zu backen, versehen.

Die Eingangstüren der vier Wohnhäuser sind mit einem kindergesichertem System ausgerüstet. Drei Wohngruppen sind über eine Terrasse direkt mit dem anschließenden Garten verbunden, die zwei anderen Gruppen verfügen über einen Balkon. Die drei großen Gärten und der Wassergarten sind allen Gruppen zugänglich.

Im Herbst 2015 zog die erste Wohngruppe in den vormaligen Katholischen Kindergarten in der Burgfeldstraße, der für die Dauer der Umbauten als Ausweichquartier angemietet wurde.

Nach oben